PHP Portal » Tutorials » Diskless PC mit Debian » Client-Images auf dem Server anlegen

Diskless PC mit Debian :: Client-Images auf dem Server anlegen

Diskless PC mit Debian :: Client-Images auf dem Server anlegen

Damit das Ganze schön übersichtlich bleibt, habe ich im Root-Verzeichnis eine Ordner "diskless" angelegt, in welchem alles installiert wird. In dem Ordner lege ich einen weiteren Ordner "images" für verschiedene Client-Images an. Und für die verschiedenen Version bzw. Versuche jeweils einen eigenen Ordner

Code
1
2
3
cd / mkdir /diskless /diskless/images /diskless/images/v1 cd /diskless/images

Jetzt installieren wir per debootstrap eine passende Version für den Client im "v1" Verzeichnis. Ich habe hier eine 32-bit Architektur gewählt.

Code
1
debootstrap --arch i386 lenny v1 http://ftp.de.debian.org/debian/

Je nach Geschwindigkeit der Internetanbindung sollte dies nach einigen Minuten erledigt sein.
Bevor wir aber das Client-Image "betreten", ist sinnvoll die virtuellen Dateisystem zu mounten.

Code
1
2
3
4
mount -t proc proc /diskless/images/v1/proc mount -t sysfs sysfs /diskless/images/v1/sys # Wechsel in unser Clientimage chroot /diskless/images/v1

In dem Client-Image werden nun noch zwei weitere Dateisysteme gemountet, und danach können wir das Image vervollständigen.

Code
1
2
mount -t devpts -o gid=4,mode=620 none /dev/pts mount -t tmpfs none /dev/shm

weiter »»