PHP Portal » PHP Forum » Software & Technik » Tutorials » Wechselnde Avatare in phpBB3 - HowTo

Wechselnde Avatare in phpBB3 - HowTo 

von
Neuling
Zitat
Wie legt man wechselnde Avatare für phpBB3 an?

Ganz einfach: man bindet ein gefaktes Avatar mittels Script ein

Zunächst muss man ein Verzeichnis anlegen, in welchem die Grafiken, die später als Avatare erscheinen sollen, abgelegt werden. Dieses Verzeichnis MUSS mit einer Grafikextension benannt werden.

Also zum Beispiel "wechselavatar.jpg".

In das Verzeichnis kommt dann neben den eigentlichen Grafiken eine index.php mit folgendem Inhalt

PHP Code
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
<?php // This script lets you display a random sig image. // Set image filename extensions $extList = array(); $extList['gif'] = 'image/gif'; $extList['jpg'] = 'image/jpg'; $extList['jpeg'] = 'image/jpeg'; $extList['png'] = 'image/png'; $extList['swf'] = 'image/swf'; // Get contents of current directory foreach (glob("*.*") as $file) { $file_info = pathinfo($file); if (isset($extList[strtolower($file_info['extension'])])) { $fileList[] = $file; } } if (count($fileList) > 0) { $imageNumber = time() % count($fileList);
für die ungekürzte Fassung bitte einloggen


Dann geht man in sein Profil und ändert sein Avatar zu einem extern gehosteten Avatar und gibt dort den kompletten Pfad zu seinem "Fake"-Verzeichnis an.

Beipsiel: http://www.domain.tld/avatare/wechselavatar.jpg

Es ist unbedingt darauf zu achten, dass zunächst nur ein Grafikfile im Verzeichnis liegt und es die selbe Extension hat, wie das Fakeverzeichnis. phpBB3 prüft beim setzen des Avatares, ob die Datei tatsächlich dem Typ entspricht, die per Extension angegeben ist.

Sprich: wenn das Fakeverzeichnis wechselavatar.jpg heißt, bekommt man eine Fehlermeldung, wenn nicht wirklich ein JPG geliefert wird. Nach dem Setzen des Avatars ist es dann egal, welcher Dateityp tatsächlich vorliegt, da phpbb dann nicht mehr prüft.

Da in phpBB3 die Größen der Avatare fest in die Datenbank geschrieben werden (Usertable), ist es ratsam, wenn die Grafiken dann auch alle die selbe Größe haben, sonst werden sie später verzerrt dargestellt.

Mit dieser Methode umgeht man auch die Dateigrößenbeschränkung von phpBB3 - so denn eine vom Admin gesetzt ist. Da auch hier nur eine Überprüfung beim Setzen statt findet - ergo nur die Initaldatei die Größenbeschränkung bestehen muss.

Auf die gleiche Art und Weise lässt sich übrigens eine wechselnde Headergrafik einbinden. Hier wird im entsprechenden CSS das Fakeverzeichnis, in dem die Headergrafiken liegen, als Bild angegeben.

Zu sehen bei mir im Bulldogboard (http://www.bulldogboard.eu).


---

Hinweis zum Copyright des Scriptes:

Mir ist das Script in einer etwas anderen Art von Säm Da Produzänt (Admin @ http://www.dieoxidiertenschweine.de) zur Verfügung gestellt worden. Ich habe lediglich die etwas "veraltete" Routine zum Auslesen des Verzeichnisses durch eine etwas performantere Version ersetzt.

Die originale Version findet ihr hier: http://www.dieo ... f=60&t=3067

Vielen Dank nochmal an Säm Da Produzänt

Werbung

Schnellantwort