PHP Portal » PHP Forum » Software & Technik » Windows » Windows XP Update Problem

Windows XP Update Problem 

von
the Boss
Zitat
Hi,

ich habe inzwischen bei 2 Computern das selbe Problem.
Einmal ein Laptop (XP Home), und einmal ein XP Prof. in VirtualBox.
Das Windows XP zeigt jeweils an, das neue Updates vorliegen, welche installiert werden sollen.
Die Installation schlägt aber immer mit der Meldung "fehlgeschlagen" fehl.
Keinerlei Einträge in der Ereignisanzeige oder sonst irgendwo.
Der XP Prof. Rechner hat sich zwischendurch mal wieder einbekommen, und die
Updates installiert - keine Ahnung warum. Nach der Installation ist wieder der alte
Fehler da - alle Updates schlagen fehl. Aktuell stehen schon wieder 15 Updates an.
Beim XP Home Rechner das selbe Problem, nur kann dieser nichtmal das SP3 installieren.

Jemand eine Idee wo ich noch ansetzen könnte?

Werbung

Re: Windows XP Update Problem 

von
Neuling
Zitat
OK, fangen wir mal vorne an. Die schnellste Methode wäre es, Windows aus dem Window(Fenster) zu werfen, und Linux zu installieren, voila Problem gelöst :D

Ansonsten war da bei Winzigweich(Microsoft) letztens ein Problem mit fehlerhaften Updates, die Updates nochmal löschen, bzw. deinstallieren und einzeln herunterladen und installieren, möglicherweise ist ein fehlerhaftes Update-Packet dabei.

Re: Windows XP Update Problem 

von
the Boss
Zitat
Beim Rechner Nummer eins wurde das Problem auf Office 2003 zurück geführt.
Auch die Suche per Google findet entsprechende Hinweise.
Die 3 möglichen Hilfen laut Microsoft:

1. Office Updatedienst neu starten
2. Office Updatedienst neu installieren
3. Office neu installieren

bringen leider keine Besserung. Sobald Office deinstalliert wurde, werden Updates wieder ordentlich eingespielt.

Re: Windows XP Update Problem 

von
Neuling
Zitat
Eine weitere Möglichkeit wäre hier vielleicht der Umstieg auf Openoffice und andere Freeware-Tools.

Dabei wäre eben der benötigte Funktionsumfang zu prüfen, dennn aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, dass alles, was M$ Office 2003 kann, auch mit OpenOffice 2.4 erstellt, bzw. verarbeitet werden kann. Bisher das einzige Problem, wo ich selbst noch auf M$ Produkte der Office-Packete angewiesen bin, ist an meinem derzeitigen Arbeitsplatz für das Mailing, da ein älterer Exchange-Server eingesetzt wird, der aufgrund seines alters nicht über andere Tools in vollständigem Funktionsumfang genutzt werden kann.

möglicher Lösungsansatz für Windows XP Update Problem 

von
Neuling
Zitat
(alles über cmd.exe)

1. Update-Dienst stoppen: net stop wuauserv
2. Die Datei "wups2.dll" muß manuell registriert werden: regsvr32 %windir%\system32\wups2.dll
3. automatischen Update-Dienst wieder starten: net start wuauserv

Falls dies nicht zur gewünschten Lösung des Problems führt, probiere es doch mal über folgenden Link:

http://www.mshelper.de/

Dort auf -> Problem und Lösung
und dann -> Wiederherstellung aller Windows Update Funktionen

Schnellantwort