PHP Portal » PHP Handbuch » Array Funktionen

Werbung

Array Funktionen


Inhaltsverzeichnis

  • array_change_key_case — Ändert alle Schlüssel in einem Array
  • array_chunk — Splittet ein Array in Teile auf
  • array_combine — Erzeugt ein Array, indem es ein Array für die Schlüsel und ein anderes für die Werte verwendet
  • array_count_values — Zählt die Werte eines Arrays
  • array_diff_assoc — Berechnet den Unterschied zwischen Arrays mit zusätzlicher Indexprüfung
  • array_diff_key — Berechnet den Unterschied zwischen Arrays indem es die Schlüssel vergleicht
  • array_diff_uassoc — Berechnet den Unterschied von Arrays mit zusätzlicher Indexprüfung, welche durch eine benutzerdefinierte Funktion vorgenommen wird
  • array_diff_ukey — Berechnet den Unterschied von Arrays mittels einer Callbackfunktion für den Vergleich der Schlüssel
  • array_diff — Ermittelt die Unterschiede von Arrays
  • array_fill_keys — Fill an array with values, specifying keys
  • array_fill — Füllt ein Array mit Werten
  • array_filter — Filtert Elemente eines Arrays mittels einer Callback-Funktion
  • array_flip — Vertauscht Werte und Schlüssel in einem Array
  • array_intersect_assoc — Ermittelt die Schnittmenge von Arrays mit Indexprüfung
  • array_intersect_key — Ermittelt die Schnittmenge von Arrays, indem es die Schlüssel vergleicht
  • array_intersect_uassoc — Ermittelt die Schnittmenge von Arrays mit Indexprüfung; vergleicht Indizes mit einer Callbackfunktion
  • array_intersect_ukey — Ermittelt die Schnittmenge zweier Arrays mittels eines durch eine Callbackfunktion durchgeführten Schlüsselvergleiches
  • array_intersect — Ermittelt die Schnittmenge von Arrays
  • array_key_exists — Prüft, ob ein Schlüssel in einem Array existiert
  • array_keys — Liefert alle Schlüssel eines Arrays
  • array_map — Wendet eine Callback-Funktion auf die Elemente von Arrays an
  • array_merge_recursive — Führt ein oder mehrere Arrays rekursiv zusammen
  • array_merge — Führt ein oder mehrere Arrays zusammen
  • array_multisort — Sortiert mehrere oder multidimensionale Arrays
  • array_pad — Vergrößert ein Array auf die spezifizierte Länge mit einem Wert
  • array_pop — Liefert das letzte Element eines Arrays
  • array_product — Ermittelt das Produkt von Werten in einem Array
  • array_push — Fügt ein oder mehr Elemente an das Ende eines Arrays
  • array_rand — Liefert einen oder mehrere zufällige Einträge eines Arrays
  • array_reduce — Iterative Reduktion eines Arrays zu einem Wert mittels einer Callback Funktion
  • array_replace_recursive — Replaces elements from passed arrays into the first array recursively
  • array_replace — Replaces elements from passed arrays into the first array
  • array_reverse — Liefert ein Array mit umgekehrter Reihenfolge der Elemente
  • array_search — Durchsucht ein Array nach einem Wert liefert bei Erfolg den Schlüssel
  • array_shift — Liefert ein Element vom Beginn eines Arrays
  • array_slice — Extrahiert einen Ausschnitt eines Arrays
  • array_splice — Entfernt einen Teil eines Arrays und ersetzt ihn durch etwas anderes
  • array_sum — Liefert die Summe der Werte in einem Array
  • array_udiff_assoc — Ermittelt den Unterschied zwischen Arrays mit zusätzlicher Indexprüfung, vergleicht mittels einer Callbackfunktion
  • array_udiff_uassoc — Ermittelt den Unterschied zwischen Arrays mit zusätzlicher Indexprüfung, vergleicht Daten und Indizes mittels einer Callbackfunktion
  • array_udiff — Ermittelt den Unterschied zwischen Arrays mittels einer Callbackfunktion für den Datenvergleich
  • array_uintersect_assoc — Ermittelt die Schnittmenge von Arrays mit zusätzlicher Indexprüfung, vergleicht Daten mittels einer Callbackfunktion
  • array_uintersect_uassoc — Ermittelt die Schnittmenge von Arrays mit zusätzlicher Indexprüfung, vergleicht Daten und Schlüssel mittels einer Callbackfunktion
  • array_uintersect — Ermittelt die Schnittmenge von Arrays, vergleicht Daten mittels einer Callbackfunktion
  • array_unique — Entfernt doppelte Werte aus einem Array
  • array_unshift — Fügt ein oder mehr Elemente am Anfang eines Arrays ein
  • array_values — Liefert alle Werte eines Arrays
  • array_walk_recursive — Wendet eine Benutzerfunktion rekursiv auf jedes Element eines Arrays an
  • array_walk — Wendet eine Benutzerfunktion auf jedem Element eines Arrays an
  • array — Erstellt ein Array
  • arsort — Sortiert ein Array in umgekehrter Reihenfolge und erhält die Index-Assoziation
  • asort — Sortiert ein Array und erhält die Index-Assoziation
  • compact — Erstellt ein Array mit Variablen und deren Werten
  • count — Zählt alle Elemente eines Arrays oder Attribute eines Objekts
  • current — Liefert das aktuelle Element eines Arrays
  • each — Liefert das aktuelle Paar (Schlüssel und Wert) eines Arrays und rückt den Arrayzeiger vor
  • end — Positioniert den internen Zeiger eines Arrays auf dessen letztes Element
  • extract — Importiert Variablen eines Arrays in die aktuelle Symboltabelle
  • in_array — Prüft, ob ein Wert in einem Array existiert
  • key — Liefert einen Schlüssel eines assoziativen Arrays
  • krsort — Sortiert ein Array nach Schlüsseln in umgekehrter Reihenfolge
  • ksort — Sortiert ein Array nach Schlüsseln
  • list — Weist Variablen zu, als wären sie ein Array
  • natcasesort — Sortiert ein Array in "natürlicher Reihenfolge", Groß/Kleinschreibung wird ignoriert
  • natsort — Sortiert ein Array in "natürlicher Reihenfolge"
  • next — Rückt den internen Zeiger eines Arrays vor
  • pos — Alias von current
  • prev — Verkleinert den internen Zeiger eines Arrays
  • range — Erstellt ein Array mit einem Bereich von Elementen
  • reset — Setzt den internen Zeiger eines Arrays auf sein erstes Element
  • rsort — Sortiert ein Array in umgekehrter Reihenfolge
  • shuffle — Mischt die Elemente eines Arrays
  • sizeof — Alias von count
  • sort — Sortiert ein Array
  • uasort — Sortiert ein Array mittels einer benutzerdefinierten Vergleichsfunktion und behält Indexassoziationen bei
  • uksort — Sortiert ein Array nach Schlüsseln mittels einer benutzerdefinierten Vergleichsfunktion
  • usort — Sortiert ein Array nach Werten mittels einer benutzerdefinierten Vergleichsfunktion