PHP Portal » PHP Handbuch » filter_var_array

Werbung

filter_var_array


(PHP 5 >= 5.2.0)

filter_var_arrayNimmt mehrere Variablen entgegen und filtert sie optional

Beschreibung

mixed filter_var_array ( array $data [, mixed $definition ] )

Diese Funktion ist sinnvoll um mehrere Wert abzufragen oder wiederholend filter_var() aufrufen zu müssen.

Parameter-Liste

data

Ein Array mit String-Keys, welches die zu filternden Daten enthält.

definition

Array dass die Argumente enthält. Ein gültiger Key ist ein string der einen Variablennamen enthält und ein gültiger Wert ist entwedet ein Filter oder ein array welches den Filter, seine Flags und Optionen spezifiziert. Wenn der Wert ein Array ist, sind gültige Keys filter der den Filtertyp definiert, flags welches jegliche Flags die den Filter spezifizieren enthält und options welches die Optionen enthält to den Filter beschreiben. Für ein besseres Verständnis sehen Sie sich das Beispiel an.

Der Parameter kann auch ein Integer sein der eine Filterkonstante beschreibt. Dann werden alle Werte des Arrays durch diesen Filter gefiltert.

Rückgabewerte

Bei Erfolg wird ein Array zurückgegeben, welches alle Werte der angefragten Variablen enthält oder FALSE im Fehlerfall. Ein einzelner Array-Wert ist FALSE, wenn das Filtern fehlgeschlagen ist oder NULL, wenn die Variable nicht gesetzt ist.

Beispiele

PHP Code
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
error_reporting(E_ALL | E_STRICT); $data = array( 'product_id' => 'libgd<script>', 'component' => '10', 'versions' => '2.0.33', 'testscalar' => array('2', '23', '10', '12'), 'testarray' => '2', ); $args = array( 'product_id' => FILTER_SANITIZE_ENCODED, 'component' => array('filter' => FILTER_VALIDATE_INT, 'flags' => FILTER_FORCE_ARRAY, 'options' => array('min_range' => 1, 'max_range' => 10) ), 'versions' => FILTER_SANITIZE_ENCODED, 'doesnotexist' => FILTER_VALIDATE_INT, 'testscalar' => array( 'filter' => FILTER_VALIDATE_INT, 'flags' => FILTER_REQUIRE_SCALAR, ), 'testarray' => array( 'filter' => FILTER_VALIDATE_INT, 'flags' => FILTER_FORCE_ARRAY, ) ); $myinputs = filter_var_array($data, $args); var_dump($myinputs); echo "\n";

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

array(6) {
  ["product_id"]=>
  array(1) {
    [0]=>
    string(17) "libgd%3Cscript%3E"
  }
  ["component"]=>
  array(1) {
    [0]=>
    int(10)
  }
  ["versions"]=>
  array(1) {
    [0]=>
    string(6) "2.0.33"
  }
  ["doesnotexist"]=>
  NULL
  ["testscalar"]=>
  bool(false)
  ["testarray"]=>
  array(1) {
    [0]=>
    int(2)
  }
}

Siehe auch

  • filter_input_array() - Nimmt mehrere Variablen von Außen entgegen und filtert sie optional
  • filter_var() - Filtern einer Variablen durch einen spezifischen Filter
  • filter_input() - Nimmt Variable von Außen entgegen und filtert sie optional