PHP Portal » PHP Handbuch » fgetc

Werbung

fgetc


(PHP 4, PHP 5)

fgetc Liest das Zeichen, auf welches der Dateizeiger zeigt

Beschreibung

string fgetc ( resource $handle )

Gibt einen String zurück, welcher ein einzelnes Zeichen von der aktuellen Position des Dateizeigers handle enthält. Gibt FALSE zurück, wenn der Dateizeiger am Ende der Datei steht (wie die Funktion feof()).

Der Dateizeiger muss gültig sein, d.h. die Datei, auf die gezeigt wird, muss zuvor mit fopen(), popen() oder fsockopen() geöffnet worden sein.

Hinweis: Diese Funktion ist "binary safe".

Siehe auch fread(), fopen(), popen(), fsockopen() und fgets().