PHP Portal » PHP Handbuch » explode

Werbung

explode


(PHP 4, PHP 5)

explodeTeilt einen String anhand einer Zeichenkette

Beschreibung

array explode ( string $delimiter , string $string [, int $limit ] )

Gibt ein Array aus Strings zurück, die jeweils Teil von string sind. Die Abtrennung erfolgt dabei an der mit delimiter angegebenen Zeichenkette.

Parameter-Liste

delimiter

Die Begrenzungszeichenkette.

string

Die Eingabezeichenkette.

limit

Ist der Parameter limit angegeben und positiv, enthält das zurückgegebene Array maximal limit Elemente, wobei das letzte Element den Rest von string beinhaltet.

Ist der Parameter limit negativ, werden alle Teilstrings bis auf die letzten -limit Teile zurückgegeben.

Wenn der Parameter limit gleich null ist, wird er wie 1 behandelt.

Obgleich implode() aus historischen Gründen die Parameter in anderer Reihenfolge akzeptiert, verarbeitet explode() ausschließlich die hier angegebene Reihenfolge. Stellen Sie daher sicher, dass Sie den Parameter delimiter vor dem Parameter string notieren.

Rückgabewerte

Ist delimiter ein leerer String (""), so gibt explode() FALSE zurück. Enthält delimiter einen Wert, der nicht in string vorkommt und wird ein negativer Wert für limit verwendet, wird ein leeres Array zurückgegeben. Für alle anderen Werte von limit wird ein Array zurückgegeben, das den string als einziges Element enthält.

Changelog

Version Beschreibung
5.1.0 Die Unterstützung für negative limit -Werte wurde hinzugefügt.
4.0.1 Der Parameter limit wurde hinzugefügt.

Beispiele

PHP Code
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
// Beispiel 1 $pizza = "Teil1 Teil2 Teil3 Teil4 Teil5 Teil6"; $teile = explode(" ", $pizza); echo $teile[0]; // Teil1 echo $teile[1]; // Teil2 // Beispiel 2 $data = "foo:*:1023:1000::/home/foo:/bin/sh"; list($user, $pass, $uid, $gid, $gecos, $home, $shell) = explode(":", $data); echo $user; // foo echo $pass; // *

PHP Code
1
2
3
4
5
$str = 'eins|zwei|drei|vier'; // positiver Wert in "limit" print_r(explode('|', $str, 2)); // negative Wert in "limit" (ab PHP 5.1) print_r(explode('|', $str, -1));

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

Array
(
    [0] => eins
    [1] => zwei|drei|vier
)
Array
(
    [0] => eins
    [1] => zwei
    [2] => drei
)

Anmerkungen

Hinweis: Diese Funktion ist binary safe.

Siehe auch

  • preg_split() - Zerlegt eine Zeichenkette anhand eines regulären Ausdrucks
  • str_split() - Konvertiert einen String in ein Array
  • str_word_count() - Gibt Informationen über in einem String verwendete Worte zurück
  • strtok() - Zerlegt einen String
  • implode() - Verbindet Array-Elemente zu einem String