PHP Portal » PHP Handbuch » echo

Werbung

echo


(PHP 4, PHP 5)

echoGibt einen oder mehrere Strings aus

Beschreibung

void echo ( string $arg1 [, string $... ] )

Gibt alle Parameter aus.

echo() ist nicht wirklich eine Funktion sondern ein Sprach-Konstrukt, daher brauchen Sie keine Klammern verwenden. echo() verhält sich im Gegensatz zu einigen anderen Sprach-Konstrukten nicht wie eine Funktion, deshalb kann es nicht immer in einem Funktionskontext verwendet werden. Hinzu kommt, dass bei der Angabe mehrerer Parameter für echo() diese nicht von Klammern umschlossen sein dürfen.

echo() besitzt zusätzlich eine Syntax-Kurzform, Sie können also ein öffnendes PHP-Tag von einem Gleichheitszeichen gefolgt notieren. Diese Syntax-Kurzform funktioniert nur, wenn short_open_tag in der php.ini eingeschaltet ist.

PHP Code
1
Ich habe <?=$foo foo.

Parameter-Liste

arg1

Der auszugebende Parameter.

...

Rückgabewerte

Es wird kein Wert zurückgegeben.

Beispiele

PHP Code
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
echo "Hallo Welt"; echo "Diese Ausgabe geht über mehrere Zeilen. Die Zeilenumbrüche werden ebenfalls ausgegeben."; echo "Diese Ausgabe geht über\nmehrere Zeilen. Die Zeilenumbrüche werden\nebenfalls ausgegeben."; echo "Escape Zeichen werden "so realisiert"."; // Sie können Variablen innerhalb eines echo-Statements verwenden $foo = "foobar"; $bar = "barbaz"; echo "foo ist $foo"; // foo ist foobar // Sie können auch Arrays nutzen $bar = array("wert" => "foo"); echo "Das ist {$bar['wert']} !"; // Das ist foo ! // Wenn Sie einfache Anführungszeichen verwenden, wird der Name der Variable // anstelle ihres Inhalts ausgegeben echo 'foo ist $foo'; // foo ist $foo // Sie können auch ausschließlich Variablen ausgeben, // sofern Sie keine weiteren Zeichen ausgeben wollen echo $foo; // foobar echo $foo,$bar; // foobarbarbaz // Einige Programmierer bevorzugen es, mehrere Parameter // mithilfe von Stringverkettung auszugeben echo 'Dieser ', 'String ', 'besteht ', 'aus ', 'mehreren Parametern.', chr(10); echo 'Dieser ' . 'String ' . 'wurde ' . 'mit ' . 'Stringverkettung erzeugt.' . "\n"; echo <<<END Hier wird die "here document"-Syntax verwendet, um mehrere Zeilen mit $variablen Interpolation auszugeben. Beachten Sie, dass das sich das "here document"-Endzeichen in einer Zeile mit nur einem Strichpunkt aber ohne Leerzeichen o.ä. stehen muss! END; // Da echo sich nicht wie eine Funktion verhält, ist der folgende Code ungültig. ($eine_variable) ? echo 'true' : echo 'false'; // Folgende Beispiele funktionieren hingegen: ($eine_variable) ? print 'true': print 'false' ; // print ist ebenfalls ein // Konstrukt, aber es verhält sich wie eine Funktion, // so dass es in diesem Kontext verwendet werden kann echo $eine_variable ? 'true': 'false'; // Das Statement herumgedreht

Anmerkungen

Hinweis: Da dies ein Sprachkonstrukt und keine Funktion ist, können Sie dieses nicht mit Variablenfunktionen verwenden.

Siehe auch