PHP Portal » PHP Handbuch » array

Werbung

array


(PHP 4, PHP 5)

arrayErstellt ein Array

Beschreibung

array array ([ mixed $... ] )

Gibt ein den Parametern entsprechendes Array zurück. Mit dem => Operator können die Parameter indiziert werden. Weitere Informationen zu Arrays finden Sie im Abschnitt array type.

Hinweis: array() ist keine richtige Funktion sondern ein Sprachkonstrukt, das zur Erzeugung eines Wertefeldes genutzt wird.

Die Syntax "Index => Werte", durch Kommas getrennt, definiert Index und Werte. Index kann vom Typ String oder numerisch sein. Wird der Index weggelassen, erstellt die Funktion automatisch einen numerischen Index, der bei 0 beginnt. Ist der Index als Integer-Wert angegeben, wird der nächste generierte Index der größte Integer Index + 1. Beachten Sie, dass wenn zwei identische Indexe definiert sind, der letzte den ersten überschreibt.

Ein hinter dem letzten definierten Arrayeintrag angehängtes Komma ist zwar unüblich, aber dennoch gültige Syntax.

Das folgende Beispiel zeigt wie man ein zweidimensionales Array erstellt, wie man Schlüssel für assoziative Arrays festlegt, und wie man numerische Indizes in normalen Arrays überspringt und fortsetzt.

PHP Code
1
2
3
4
5
$fruits = array( "Früchte" => array("a"=>"Orange", "b"=>"Banane", "c"=>"Apfel"), "Zahlen" => array(1, 2, 3, 4, 5, 6), "Löcher" => array("erstes", 5 => "zweites", "drittes") );

PHP Code
1
2
$array = array( 1, 1, 1, 1, 1, 8=>1, 4=>1, 19, 3=>13); print_r($array);

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

Array
(
    [0] => 1
    [1] => 1
    [2] => 1
    [3] => 13
    [4] => 1
    [8] => 1
    [9] => 19
)

Beachten Sie, dass Index '3' doppelt definiert ist, und den letzten definierten Wert 13 behält. Index 4 wurde nach dem Index 8 definiert, und der nächste generierte Index (Wert 19) ist 9, da der größte Index 8 war.

Dieses Beispiel erstellt ein auf dem Index 1 basierendes Array.

PHP Code
1
2
$erstesquartal = array(1 => 'Januar', 'Februar', 'März'); print_r($erstesquartal);

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

Array
(
    [1] => Januar
    [2] => Februar
    [3] => März
)

Man kann, ebenso wie in Perl, einen Wert des Arrays innerhalb doppelter Anführungszeichen ansprechen. Jedoch muss man in PHP das Array in geschweifte Klammern einschließen.

PHP Code
1
2
$foo = array('bar' => 'baz'); echo "Hallo {$foo['bar']}!"; // Hallo baz!

Siehe auch array_pad(), list(), foreach und range().