PHP Portal » PHP Handbuch » array_map

Werbung

array_map


(PHP 4 >= 4.0.6, PHP 5)

array_mapWendet eine Callback-Funktion auf die Elemente von Arrays an

Beschreibung

array array_map ( callback $callback , array $arr1 [, array $... ] )

array_map() gibt ein Array mit allen Elementen von arr1 zurück, nachdem die Callback-Funktion callback auf jedes einzelne Element angewandt wurde. Die Anzahl Parameter, welche die Callback-Funktion callback akzeptiert, sollte der Anzahl der an array_map() übergebenen Arrays entsprechen.

Parameter-Liste

callback

Callback-Funktion, die für jedes Element in jedem Array aufgerufen werden soll.

arr1

Ein Array, auf das die callback -Funktion angewendet werden soll.

array

Variable Liste von Array-Argumenten, auf die die callback -Funktion angewendet werden soll.

Rückgabewerte

Gibt ein Array zurück, dass alle Elemente von arr1 enthält, nachdem die callback -Funktion auf jedes Element angewendet wurde.

Changelog

Version Beschreibung
5.3.0 Es ist nun möglich, eine Lambda-Funktion als callback zu verwenden.

Beispiele

PHP Code
1
2
3
4
5
6
7
function cube($n) { return($n * $n * $n); } $a = array(1, 2, 3, 4, 5); $b = array_map("cube", $a); print_r($b);

Dies speichert in $b:

Array
(
    [0] => 1
    [1] => 8
    [2] => 27
    [3] => 64
    [4] => 125
)

PHP Code
1
2
3
/* Seit PHP 5.3.0 */ $func = function($value) { return $value * 2; }; print_r(array_map($func, range(1, 5)));

Array
(
    [0] => 2
    [1] => 4
    [2] => 6
    [3] => 8
    [4] => 10
)

Beispiele

PHP Code
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
function show_Spanish($n, $m) { return("Die Zahl $n heißt auf Spanisch $m"); } function map_Spanish($n, $m) { return(array($n => $m)); } $a = array(1, 2, 3, 4, 5); $b = array("uno", "dos", "tres", "cuatro", "cinco"); $c = array_map("show_Spanish", $a, $b); print_r($c); $d = array_map("map_Spanish", $a , $b); print_r($d);

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

// Ausgabe von $c
Array
(
    [0] => Die Zahl 1 heißt auf Spanisch uno
    [1] => Die Zahl 2 heißt auf Spanisch dos
    [2] => Die Zahl 3 heißt auf Spanisch tres
    [3] => Die Zahl 4 heißt auf Spanisch cuatro
    [4] => Die Zahl 5 heißt auf Spanisch cinco
)
// Ausgabe von $d
Array
(
    [0] => Array
        (
            [1] => uno
        )
    [1] => Array
        (
            [2] => dos
        )
    [2] => Array
        (
            [3] => tres
        )
    [3] => Array
        (
            [4] => cuatro
        )
    [4] => Array
        (
            [5] => cinco
        )
)

Bei Verwendung von zwei oder mehr Arrays sollten diese gewöhnlich die gleiche Länge besitzen, da die Callback-Funktion parallel auf die entsprechenden Elemente angewandt wird. Haben die Arrays unterschiedliche Längen, wird das kürzeste um leere Elemente erweitert.

Eine interessante Anwendung dieser Funktion ist die Konstruktion eines Arrays bestehend aus Arrays, was mit NULL als Name der Callback-Funktion leicht realisiert werden kann.

PHP Code
1
2
3
4
5
$a = array(1, 2, 3, 4, 5); $b = array("eins", "zwei", "drei", "vier", "fünf"); $c = array("uno", "dos", "tres", "cuatro", "cinco"); $d = array_map(null, $a, $b, $c); print_r($d);

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

Array
(
    [0] => Array
        (
            [0] => 1
            [1] => eins
            [2] => uno
        )
    [1] => Array
        (
            [0] => 2
            [1] => zwei
            [2] => dos
        )
    [2] => Array
        (
            [0] => 3
            [1] => drei
            [2] => tres
        )
    [3] => Array
        (
            [0] => 4
            [1] => vier
            [2] => cuatro
        )
    [4] => Array
        (
            [0] => 5
            [1] => fünf
            [2] => cinco
        )
)

Wenn das Array-Argument String-Schlüssel enthält, wird das zurückgegebene Array String-Schlüssel enthalten sofern genau ein Array übergeben wurde. Sollten mehrere Arrays übergeben werden, so hat das zurückgegebene Array immer Integer-Schlüssel.

PHP Code
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
$arr = array("stringkey" => "value"); function cb1($a) { return array($a); } function cb2($a, $b) { return array($a, $b); } var_dump(array_map("cb1", $arr)); var_dump(array_map("cb2", $arr, $arr)); var_dump(array_map(null, $arr)); var_dump(array_map(null, $arr, $arr));

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

array(1) {
  ["stringkey"]=>
  array(1) {
    [0]=>
    string(5) "value"
  }
}
array(1) {
  [0]=>
  array(2) {
    [0]=>
    string(5) "value"
    [1]=>
    string(5) "value"
  }
}
array(1) {
  ["stringkey"]=>
  string(5) "value"
}
array(1) {
  [0]=>
  array(2) {
    [0]=>
    string(5) "value"
    [1]=>
    string(5) "value"
  }
}

Siehe auch

  • array_filter() - Filtert Elemente eines Arrays mittels einer Callback-Funktion
  • array_reduce() - Iterative Reduktion eines Arrays zu einem Wert mittels einer Callback Funktion
  • array_walk() - Wendet eine Benutzerfunktion auf jedem Element eines Arrays an
  • create_function() - Erzeugen einer anonymen / temporären (Lambda-Stil) Funktion

Informationen über den Callback-Typ