PHP Portal » PHP Handbuch » Häufige Probleme

Werbung

Häufige Probleme


Der mit MAX_FILE_SIZE eingestellte Wert kann nicht größer sein als der des ini-Parameters upload_max_filesize. Der Standardwert ist 2 Megabyte.

Ist memory limit aktiviert, könnte eine Erhöhung von memory_limit nötig sein. Stellen Sie sicher, dass der Wert von memory_limit groß genug ist.

Wenn max_execution_time zu kurz konfiguriert ist, könnte das Skript den Wert überschritten haben. Stellen Sie sicher, dass der Wert von max_execution_time groß genug ist.

Hinweis: max_execution_time beschränkt nur die Ausführungszeit des Skripts selbst. Jegliche Zeit die auf Dinge entfällt die außerhalb des Skripts selbst stattfinden, wie z.B. Systemaufrufe über die system() Funktion, sleep(), Datenbankabfragen und die für das Hochladen von Dateien benötigte Zeit werden bei der Bestimmung der Ausführungszeit nicht mit einbezogen.

Warnung

max_input_time legt die maximale Zeit in Sekunden fest während der es einem Skript gestattet ist Eingaben zu empfangen. Diese beinhaltet auch die für das Hochladen von Dateien benötigte Zeit. Werden viele oder große Dateien übertragen oder ist die Verbindung zum Benutzer langsam so kann die Standardeinstellung von 60 Sekunden überschritten werden.

Ist post_max_size zu klein konfiguriert, können große Dateien nicht hochgeladen werden. Stellen Sie sicher, dass der Wert von post_max_size groß genug ist.

Nicht zu prüfen an welcher Datei Sie arbeiten kann bedeuten, dass Benutzer auf sensible Informationen in anderen Verzeichnissen Zugriff erhalten.

Beachten Sie, dass CERN httpd in dem vom Client erhaltenen Content-Type Mime Header alles nach dem ersten Whitespace wegzuschneiden scheint. Solange dies der Fall ist, unterstützt CERN httpd keine Dateiuploads.

Aufgrund der vielen möglichen Arten der Darstellung von Verzeichnissen können wir nicht garantieren, dass Dateien mit exotischen Namen (wie z.B. mit enthaltenen Leerzeichen) auch wirklich richtig verarbeitet werden.

Es ist nicht möglich für normale Formularfelder und Dateifelder die gleiche Formularvariable (wie z.B. foo[]) zu nutzen.