PHP Portal » PHP Handbuch » if

Werbung

if


Das if-Konstrukt ist eines der wichtigsten Features vieler Programmiersprachen, so auch in PHP, denn es ermöglicht die bedingte Ausführung von Kodefragmenten. PHP bietet eine if-Anweisung die der in C ähnelt:

if (expression)
  statement

expression wird wie im Abschnitt über Ausdrücke beschrieben zu einem boolschen Wahrheitswert ausgewertet. Evaluiert expression zu TRUE so wird statement von PHP ausgeführt, anderenfalls wird es ignoriert. Weitere Informationen dazu welche Werte als TRUE oder FALSE ausgewertet werden können Sie im Abschnitt 'Umwandlung zu boolean'.

Das folgende Beispiel würde a ist größer als b ausgeben wenn $a größer als $b ist:

PHP Code
1
2
if ($a > $b) echo "a ist größer als b";

Oft werden Sie mehr als eine Anweisung bedingt ausführen wollen. Dazu ist es natürlich nicht möglich jede Anweisung mit einer eigenen if-Anweisung zu versehen. Sie können statt dessen mehrere Anweisung zu einer Anweisungsgruppe zusammenfassen. So würde z.B. der folgende Programmcode a ist größer als b ausgeben und den Wert von $a an $b zuweisen:

PHP Code
1
2
3
4
if ($a > $b) { echo "a ist größer als b"; $b = $a; }

If-Anweisungen können beliebig oft ineinander verschachtelt werden und bieten Ihnen so vollständige Flexibilität für die bedingte Ausführung der verschiedenen Teile Ihres Programs.