PHP Portal » PHP Handbuch » dir

Werbung

dir


(PHP 4, PHP 5)

dirGibt eine Instanz der Verzeichnis-Klasse zurück

Beschreibung

Directory
Directory {
string $path ;
resource $handle ;
string read ( void )
void rewind ( void )
void close ( void )
}

Ein pseudo-objektorientierter Mechanismus zum Lesen eines Verzeichnisses. Das in directory angegebene Verzeichnis wird geöffnet. Sobald das Verzeichnis geöffnet ist, stehen 2 Eigenschaften zur Verfügung. Die Eigenschaft Handle kann mit anderen Verzeichnis-Funktionen wie readdir(), rewinddir() und closedir() benutzt werden. Die Eigenschaft Path enthält die Pfadangabe des geöffneten Verzeichnisses. Es sind 3 Methoden verfügbar: read (lesen), rewind (zurücksetzen) und close (schließen).

Beispiele

Beispiel #1 dir() Beispiel

Beachten Sie im nachfolgenden Beispiel, wie der Rückgabewert der Funktion dir::read() überprüft wird. Es wird explizit getestet, ob der Rückgabewert identisch (den gleichen Wert und Datentyp hat, siehe Vergleichs-0peratoren) mit FALSE ist, weil sonst jeder Verzeichniseintrag, der zu FALSE ausgewertet wird, die Schleife abbricht.

PHP Code
1
2
3
4
5
6
7
$d = dir("/etc/php5"); echo "Handle: " . $d->handle . "\n"; echo "Path: " . $d->path . "\n"; while (false !== ($entry = $d->read())) { echo $entry."\n"; } $d->close();

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt eine ähnliche Ausgabe wie:

Handle: Resource id #2
Path: /etc/php5
.
..
apache
cgi
cli

Anmerkungen

Hinweis: Die Reihenfolge der Verzeichniseinträge, die von der read-Methode zurückgegeben werden, ist systemabhängig.